Cellucor C4 ist nun schon in der 4. Generation erhältlich. Der Booster zeigt eine schnelle Wirkung und ermöglicht ein intensives Training.

Löslichkeit und Geschmack

In sieben Geschmacksrichtungen ist der C4 erhältlich.Die Geschmacksrichtungen Watermelon, Strawberry Margherita und Fruit Punch haben wir für euch getestet. C4 sieht  gut aus, und schmeckt auch toll. Der Geschmack ist süß und leicht künstlich ohne dabei nach billigem Süßstoff zu schmecken.. Das  Pulver löst sich nach kurzem shaken oder rühren vollständig auf, und riecht angenehm. Ein Scoop mit 300ml Wasser zu verrühren und auf nüchternen Magen trinken, erzielt die beste Wirkung.

Wirkung

Bereits nach ein paar Minuten macht sich das für Beta Alanin typische Kribbeln bemerkbar. Eine erhöhte Ausdauer und eine deutliche Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit im Training war spürbar. Erst bei einer Dosierung von 2 Scoops war deutlicher Muskelpump und höhere Trainingsintensität spürbar. Vor einem Crash nach dem Training muss man hier keine Angst haben.

Fazit:

Unsere Erfahrung mit dem C4 Booster

1 Scoop pro Portion liefert nur kleinere Effekte. C4  ist daher eher für Anfänger geeignet. Für regelmäßig Booster-Benutzer sind mehrere Scoops erforderlich. Bei einer Einnahme von 2-3 Scoops liefert der C4  eine spürbare Steigerung der Motivation und Konzentration sowie einen verbesserten Pump und erhöhte Ausdauer.

Link zum Produkt:

http://booster24.ch/de/c4-cellulor.html