Trainingsbooster ! Was man bei der Einnahme beachten muss!

•    Den Booster möglichst auf nüchternen Magen einnehmen. Ca 1 bis 2 Stunden vor der Einnahme sollte nichts mehr gegessen werden, auser einem Whey shake vor dem Training. Die Wirkung kann ansonsten verzögert eintreten oder sogar ausbleiben.
•    Die beste Wirkung entsteht bei Einnahme ca 20 bis 45 Minuten vor dem Training.
•    Wer keine Erfahrung mit Boostern insbesondere mit starken Trainingsboostern hat, sollte zunächst vorsichtig dosieren – am Anfang reicht 1/2 Portion! Sobald eine Toleranz aufgebaut ist, kann die angegebene Dosierung verwendet werden. Wir empfehlen die Anweisungen auf dem Etikett zu beachten und nicht mehr als 2 Messlöffel zu verwenden. Trainingsbooster verlangen zwingend einen verantwortungsvollen Umgang!
•    Wer Abends bzw. wenige Stunden vor dem Schlafengehen trainiert und Stimulanzien wie zb Koffein empfindlich ist, sollte die Dosierung reduzieren.
•    Es ist empfehlenswert, hin und wieder mit der Einnahme zu pausieren, da man sonst eine Toleranz entwickelt