Einer der unaufhörlich  gehypten Booster ist Narc von GN Laboratories. Nachdem DMAA-haltige Supplemente verboten wurden, hat es GN geschafft mit diesem Pre Workout Booster eine echte Alternative zu Jack3d & Co zu schaffen – so zumindest die Aussage vieler Hardcore Booster Fans.

Löslichkeit:

Die Löslichkeit ist optimal, ein kurzes Mischen genügt und das Pulver löst sich fast rückstandslos im Wasser auf.  100ml Wasser pro Scoop sind auf jeden Fall ausreichend.

Wirkung und Nebenwirkungen

Die Dosierungsempfehlung des Herstellers ,1-2 Scoops , wobei zuerst einmal mit einem Scoop die Verträglichkeit getestet werden sollte,sind perekt Und diese Empfehlung sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden, denn schon 1 Scoop ist sehr deutlich spürbar!
Etwa 20 min. nach der Einnahme setzt der Boost-Effekt ein und es wird klar, dass man es hier mit einem Hardcore Booster zu tun hat. Ein gigantischer Motivationsschub, einem scharfen Fokus und einen leichten Kraftzuwachs zeichnen den Narc aus. Da die Muskelerschöpfung erst deutlich später einsetzt, kann man sich nur schwer beim Training stoppen. Trotzdem sollte hier natürlich mit gewisser Vorsicht an die Sache herangegangen werden, denn so ein starker Booster hat natürlich auch Nebenwirkungen. Dazu gehört bei hoher Dosierung vor allem ein heftiger Crash nach dem Workout, aber auch das Herz-Kreislauf-System kann belastet werden.

Fazit / Unsere Erfahrung:

GN Laboratories hat tatsächlich einen extrem wirksamen Booster erwickelt, der für einen starken Fokus, zusätzliche Motivation und mehr Karft sorgt. Für Anfänger und Athleten ohne Erfahrung mit Trainingsboostern sowie Jugendliche und schwangere sowie stillende Frauen,ist Narc ungeeignet! Bei einer Dosierung von 1 Scoop (5g) pro Portion reicht ein Narc Booster (150g) für 30 Trainingstage.

Link zum Produkt:

http://booster24.ch/de/narc-genesis.html